Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Studierende

Wahlmodule

Alle Pflicht-, Wahlpflicht- und Vertiefungsmodule sind grundsätzlich alternativ auch als Wahlmodule anerkannt. In der nachfolgenden Liste sind sämtliche weitere Lehrveranstaltungen aufgeführt, die grundsätzlich als Wahlmodule anerkannt sind. Veranstaltungen, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind, können auf Antrag zugelassen werden. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung.

Diese Liste dient gleichzeitig als Empfehlung für Wahlmodule in den Studiengängen WING (Studienrichtung MB) und Mechatronik (Bereich MB) sowie im Falle von nichttechnischen Wahlmodulen als General Key Qualifications für den Studiengang International Production Engineering and Management, wobei Module entfallen, die als Pflicht-, Wahlpflicht- oder Vertiefungsmodul belegt werden.

Weitere Wahlmodule finden Sie im Univis (studiengangorientiertes VV).

Achtung: Bitte prüfen Sie im Univis, ob das jeweilige Fach noch angeboten wird. Da diese Liste auch als Katalog für das Prüfungsamt dient, werden Fächer, die nicht mehr angeboten werden, nicht automatisch gelöscht.

Lehrveranstaltung Anerkannt als
Titel Institut bzw. Fakultät Dozent SWS Sem. Techn.
Wahl-
modul
Nicht-
techn.
Wahl-
modul
Angewandte Strömungsmechanik CBI Lienhart 3 WS X
„Arbeiten zwischen Motivation und Erschöpfung“ – alte und neue Herausforderungen für das Personalmanagement RW-Fak Widuckel 2 SS X
Ausgewählte wissensbasierte Verfahren in der Fertigungstechnologie MB Hagenah 1 WS X
Automotive Engineering FAPS Kriebitzsch, Franke 2 WS X
Bauteilfertigung für die lackierte Karosserie II – Warmumformung und Korrosionsschutz MB/LFT Dick 2 WS X
BWL für Ingenieure RW-Fak. Voigt 2 WS+SS X X
Developments in the International System RW/Auslandswiss. Koschut 2 SS X
Die Werkzeugmaschine als mechatronisches System FAPS Russwurm 2 WS X
E|Home-Center: Ringvorlesung Lösungen für das energieeffiziente, selbstbestimmte Wohnen FAPS /
E|Home-Center
Div. 2 SS X
Einführung in das Patentrecht und verwandte Schutzrechte MB/KTmfk Beyer 2 SS X X
Einführung in die Bruchmechanik MB Kolk 2 SS X
Elektromagnetische Felder, Teil I und Teil II ET Albach 1+1/2+2 WS X
Elektromaschinenbau MB Franke 2 WS X
Engineering of Solid State Lasers (in English) MB/LPT Alexeev, Pflaum 2 SS X
Engineering von Industrieanlagen FAPS Löwen 2 SS X
Industrie 4.0 – Anwendungsfälle und Grundlagen (bisher: Prozesse und Methoden zur Automatisierung von  Anlagen) FAPS Löwen 2 WS x
English for Engineering and Technology 1-2* Sprachen-
zentrum
Div. 2 WS X
Gewerblicher Rechtsschutz – rund ums Patent (INPAT) RW-Fak. 2 SS X
Grundlagen der Modellbildung in der Kunststoffverarbeitung
(muss zusammen mit der Veranstaltung „Simulation in der Kunststoffverarbeitung“ belegt werden)
MB Osswald, Drummer 2 WS+SS X
Grundlagen der Psychologie für Nichtpsychologen
(Weitere Infos)
Phil-Fak. Div. WS/SS X
Grundlagen der Werkzeugmaschinen MB/NCT Hanenkamp 3 WS X
Hauptseminar FAPS MB Franke 2 WS/SS X
Hauptseminar KTmfk MB Wartzack 2 WS/SS X
Hauptseminar LFT MB Merklein 2 WS/SS X
Hauptseminar LKT MB Drummer 2 WS/SS X
Hauptseminar LTM MB Steinmann 2 WS/SS X
Hauptseminar FMT MB Hausotte 2 WS/SS X
Interdisziplinäre Innovations-Werkstatt
(zunächst einmalig 2017ss)
FB WiWi Wehner, Heidingsfelder 4 SS X
Innovationsmethoden I – TRIZ-Basiswissen MB/KTmfk Adunka 2 SS X X
International Production Systems (vhb**-Kurs) MB/FAPS Franke 2 WS+SS X X
International Supply Chain Management (vhb**-Kurs) MB/FAPS Franke 4 WS+SS X X
Internetkompetenz – Webdesign für Anfänger vhb** Nacke 2 WS+SS X
Internetkompetenz – Webdesign für Fortgeschrittene vhb** Nacke 2 WS+SS X
Issues in International Political Economy RW/Auslandswiss. Falke 4 WS X
Kommunikation in Technik-Wissenschaften ET Helmreich 2 WS X X
Laser in der Mikroproduktionstechnik MB/LPT M. Schmidt/Häfner 1 SS X
Lasersystemtechnik I MB/LFT Hoffmann 2 WS X
Lasersystemtechnik II MB/LFT Hoffmann 2 SS X
Maschinenakustik
(ab SS 2011)
CBI Becker, S. 2+2 SS X
Maschinen und Werkzeuge der Umformtechnik MB/LFT Engel 2 WS X
Materialmodellierung und -simulation MB MB/LTM Mergheim 4 SS X
Materialwissenschaften und Medizintechnik in der Orthopädie MED Sesselmann 2 WS, SS X X
Materialwissenschaften und Medizintechnik in der Orthopädie
mit online-Seminar (5 ECTS)
MED Sesselmann 4 WS, SS X X
Technik in der Orthopädie MED Sesselmann 2 SS X X
Die Werkzeugmaschine als mechatronisches System /
Mechatronische Systeme im Maschinenbau 2
MB/FAPS Russwurm 2
2
WS
SS
X
X
Messdatenauswertung und Messunsicherheit ET Sommer 2 SS X
Methodische Analyse zur Qualitätsverbesserung von Fertigungsprozessen MB/FMT Hausotte 6 SS (Block) X X
Mikrofluiddynamik CBI Avila, Ritter 3 WS X
Mikroumformtechnik MB/LFT Engel 1 SS X
Moderne Verfahren zur Messung von Kraft, Masse und daraus abgeleiteten Größen MB Sommer 2 WS X
Nachgiebige Systeme MB/Ktmfk Hasse 4 SS X
Nichtlineare Finite Elemente MB/LTM Mergheim 4 WS X
Operational Excellence in der Produktion MB/REP Hanenkamp 4 SS X
PC-Praktikum
Infos
RW-Fak./vhb** Hofmann 4 WS+SS X
Personalführung im Unternehmen ET Gross 2 WS X X
Polymerwerkstoffe in der Elektrotechnik WW Halik 1 WS+SS X
Praktische Anwendungen von Qualitätsmanagementinstrumenten zur Erreichung strategischer Unternehmensziele (StraZi) MB/FMT Otten 2 SS X X
Praktische Produktentwicklung mit 3D-CAD-Systemen MB/KTmfk Wartzack 2 SS X
Product Engineering (vhb**-Kurs) TH Nürnberg Jäger WS+SS X
Product Management (5 ECTS)
(nur für Master-Studierende)
INF Riehle 4 SS X
Produktion/Logistik/Beschaffung RW-Fak Voigt, Hartmann 4 WS X
Pulvermetallurgie WW Leichtfried 2 SS X
Qualitätsoptimierung beim Spritzgießen MB/LKT Amesöder 2 WS X
Regelungen im Antriebsstrang von Kraftfahrzeugen EEI/LRT Wagner 2  SS X
Regenerative Energiesysteme EEI/EES Jäger 2 WS X
Ringvorlesung Systemtechnik MB/FAPS N.N. 2 SS X
Schadensanalyse MB/LKT Pongratz 2 WS X
Sensorik in der Laserbearbeitung MB/LPT Hohenstein 2 WS X
Service Quality Engineering MB/FMT Gogoll 2 WS/SS X X
Simulation in der Kunststoffverarbeitung
(muss zusammen mit der Veranstaltung „Grundlagen der Modellbildung in der Kunststoffverarbeitung“ belegt werden)
MB Osswald, Drummer 2 WS+SS X
Software-Projektmanagement INF Hindel 4 WS X
Strategische Ausrichtung des praktischen Qualitätsmanagements in der produzierenden Industrie MB/FMT Otten 2 WS X X
Strategisches Denken und Komplexes Problemlösen vhb** Tisdale 2 WS X
Strömungsmechanik – erweitertes Kernfach CBI Epple, Delgado 2 SS X
Strömungsmechanik nicht-newtonscher Fluide CBI Wierschem 2 SS X
Strukturoptimierung in der virtuellen Produktentwicklung MB/LTM Meske 2 SS X
Systemnahe Programmierung in C INF Kleinöder 2 SS X
Systemprogrammierung II INF Kleinöder 2 SS X
The AMOS Project (5 ECTS)
(nur für Master-Studierende)
INF Riehle 4 SS X
Tribologie und Oberflächentechnik MB/KTmfk Hosenfeldt, Tremmel 2 SS X
Turbomaschinen CBI Becker, S. 2+2 WS X
Umweltfragen und Recycling bei Kunststoffen MB/LKT Tötsch 2 WS X
Virtueller Kurs Qualitätstechniken (QTeK) MB/FMT Götz 2 SS+WS X X
Wärme- und Stoffübertragung CBI Will 2+1 SS X
Wärmekraftanlagen und Kraftwerkstechnik [CBI-WKKT] CBI Wensing 2+1 SS X
Werkstoffverbunde mit Kunststoffen MB/LKT Kuhmann 2 WS+SS X
Werkzeugmaschinen MB/REP Hanenkamp 2 WS X
Werkzeugtechnik für den Karosseriebau zur Prototyp- und Serienfertigung von Blechteilen MB/LFT Dick 2  SS X
Zukunft der Automobiltechnik INF Koser 2 WS X
Titel Institut bzw. Fakultät Dozent SWS Sem. Techn.
Wahl-
modul
Nicht-
techn.
Wahl-
modul

* Weitere Sprachkurse können für Studierende des Maschinenbaus gemäß Beschluss der Studienkommission Maschinenbau vom 17.01.2006 zugelassen werden. Bitte stellen Sie hierzu einen Antrag bei der Studienfachberatung. Für diese Kurse besteht kein Anspruch auf Kostenfreiheit.

**Hinweis für vhb-Kurse:

  1. Vorzugsweise ist eine schriftliche Prüfung abzulegen.
  2. Alternativ sind elektronische / online – Prüfungen bis auf weiteres zulässig, wenn diese nicht beliebig oft oder zeitnah wiederholbar sind. Der/die Studierende hat bei dem Prüfungsamt oder der Geschäftsstelle MB eine eigenhändig unterschriebene schriftliche Bestätigung einzureichen, dass er/sie die Prüfung selbständig und ohne fremde Hilfe abgelegt hat.
  3. Weiterhin kann bis auf weiteres der Nachweis der Bewertung des Kurses durch Hausaufgaben/Hausarbeiten erfolgen. Auch hier hat der/die Studierende eine eigenhändig unterschriebene schriftliche Bestätigung einzureichen, dass er/sie die Hausaufgaben/Hausarbeiten selbständig und ohne fremde Hilfe verfasst hat.